Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Unsere Gottesdienste

Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Gottesdiensten!

Wir feiern regelmäßig an zwei Standorten Gottesdienst: im Sommerhalbjahr in der Peterskirche und der Lutherkirche, im Winterhalbjahr in der Krypta der Peterskirche und im Fränkelsaal (Jakobstraße 24). In der Frauenkirche und der Dreifaltigkeitskirche kommen wir zu besonderen Festtagen des Kirchenjahres oder ortsspezifischen Anlässen zusammen. 

Die aktuellen Termine finde Sie auf der Startseite unserer Homepage und/oder in der monatlichen Ausgabe des Evangelischen Kirchenblatt Görlitz, auf welches Sie unter "Aktuelles" zugreifen können.

Als Beispiele für besondere Formen seien hervorgehoben:  

 

Impressionen vom Martinsumzug 2021

Pressetext:

Sankt Martin kommt (anders)

Alle Vorbereitungen für die Zentrale Martinsfeier sind auf dem Papier festgehalten, ein Anspiel auf dem Marienplatz, der Laternenumzug zum Lutherplatz, angeführt vom Soldat Martin hoch zu Ross, und schließlich noch ein kleines Programm, begleitet von Bläsern und Sängern.

Corona zwingt zu einer ganz anderen Entscheidung. Diese Feier kann aufgrund von Auflagen leider so nicht stattfinden. Trotzdem bleibt der 11.11. der Gedenktag des einstigen Soldaten und späteren Bischof Martin von Tour bestehen. Mehr denn je können wir von ihm heute für unsere Situation lernen. Im Großen wie im Kleinen bemühte sich Martin, die Menschen untereinander zu versöhnen und Frieden zu schaffen. Ebenso ging er auf seine Weise beispielhaft vor, gegen die weit auseinanderklaffende Schere von arm und reich. Die legendäre Mantelteilung fasst seine tief gläubige Haltung, die Würde des Menschen und damit auch die Gerechtigkeit zusammen.

Die Evangelische Innenstadtgemeinde und die Katholische Pfarrgemeinde Heiliger Wenzel wollen als Veranstalter der Feier dennoch nicht auf Martin verzichten. So werden Martin und sein Begleiter durch einige Straßen von Görlitz reiten und Martinsliedern aus der Box erklingen. Wer diese kleine Gruppe am späteren Donnerstagnachmittag trifft, darf sich freuenund fotografieren. Die Fotos sind nun hier zu sehen.

Alle Kinder waren eingeladen, ihre Laterne ins Fenster zu stellen, um so an Martin zu erinnern. Auch dem Teilen eines Martinshörnchens mit Nachbarn und Freunden steht nichts im Weg.

Familiengottesdienste mit Clown Bepina in der Lutherkirche

Mein Name ist Clown Bepina und ich bin eine Kirchenclownin. Einmal im Monat komme ich in die Kirche und treffe dort Pfarrer Bernd. Er kennt sich richtig gut in der Bibel aus und erzählt mir immer spannende Geschichten über Gott. Ich habe schon jede Menge von ihm gelernt und er auch manches von mir.


Wir freuen uns, wenn wir zusammen mit Groß und Klein, Alt und Jung Gottesdienste feiern. Vielleicht habt ihr auch einmal Zeit vorbeizukommen? Das wäre sehr schön!


Eure Clownin Bepina und Pfarrer Bernd Arlt

 

Ansprechpartner: Prädikantin Anika Arlt

RSSPrint

Letzte Änderung am: 16.11.2021