Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Küster- und Lektorenkreis der Peters- und Frauenkirche

Eine Gruppe von ca. 15 Leuten kümmert sich in den beiden Kirchen um die Küster- und Lektorendienste bei Gottesdiensten, aber auch bei kirchlichen Amtshandlungen wie z. B. Trauungen.

Zu unseren Aufgaben gehört die Vor- und Nachbereitung der Gottesdienste, d. h. Kirche öffnen, Kerzen anzünden, das Abendmahl vorbereiten, Gemeinde begrüßen, Glocken läuten.

 

Während des Gottesdienstes beteiligen wir uns an Lesungen, Gebeten, teilen das Abendmahl mit aus und sammeln die Kollekte.

 

In jedem Gottesdienst gibt es einen erfahrenen Hauptküster und mitarbeitende Küster- und Küsterinnen.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie unsere Gruppe unterstützen.

Sie erreichen mich unter: kranrie(at)gmail.com oder im Gemeindebüro unter: 03581 - 42 87 000

 

Der Küsterkreis der Peterskirche trifft sich bei Bedarf.

 

 

Stefan Kranich

 

 

Blumenpaten der Peterskirche

 

Seit dem Sommer 2020 gibt es sogenannte Blumenpaten für die Peterskirche. Diese 5 netten Gemeindeglieder schmücken die Kirche mit Blumenschmuck passend zur Zeit und dem Anlass und sorgen somit für eine schöne Atmosphäre zu unseren Gottesdiensten.

Wenn auch Sie sich gern mit einbringen wollen, kontaktieren Sie bitte Pfarrerin Dörte Paul unter: d.paul(at)innenstadtgemeinde-goerlitz.info oder melden Sie sich im Gemeindebüro unter: 03581 - 42 87 000

 

Kirche im Gründerzeitviertel – Küster-Dienste im Gottesdienst Lutherkirche

 

Unter dem „klangvollen“ Namen KiG - Kirche im Gründerzeitviertel – treffen wir uns so etwa alle 3 Monate. Wir, das sind Gemeindeglieder, die versuchen unsere Gottesdienste einladend und freundlich zu gestalten.

Unser Aufgabenbereich liegt im Vorbereiten und Mitgestalten der Gottesdienste in der Luther- und Dreifaltigkeitskirche und im Winter im Fränkelsaal.

 

Da werden 3-5 Leute pro Gottesdienst für die verschiedenen Aufgaben gesucht:

- für das frühzeitige Aufschließen der Kirche und den Altar vorbereiten,

- für die freundliche Begrüßung an den Türen,

- im Gottesdienst die Epistel - Evangelium und Abkündigungen lesen,

- den Kindergottesdienst vorbereiten, gestalten und durchführen,

- nach dem Gottesdienst herzlich zum gemeinsamen Kirchencafé einladen.

- und am Ende wieder alles aufräumen und die Kirche zu zuschließen.


Bei unseren Besprechungen, die meist an einem Dienstagabend ab 20.00 Uhr im Gemeinderaum in der Jochmannstrasse 4 stattfinden, planen wir die Dienste für die folgenden Monate und werten vergangene Gottesdienste und Veranstaltungen aus.

 

Also wer Lust und Freude am Mitgestalten und Mittun hat, ist in unserem Kreis herzlich willkommen. Je mehr Leute wir sind, umso geringer ist die Überlastung des Einzelnen. Und es sind dann eben nicht immer die gleichen Gesichter im Gottesdienst, die Dienst tun „müssen“.

 

Wir würden uns freuen, Sie/Dich in unserem Kreis zu begrüßen. Sprecht uns einfach nach einem Gottesdienst an oder ruft Anika Arlt (Tel. 428 7016) oder Albrecht Finster (Tel. 739260) oder im Gemeindebüro (Tel. 428 7000) an.

 

Im Namen der „KiG-ler“ grüßt Sie/Euch

Albrecht Finster


Letzte Änderung am: 30.03.2021